IDB 2016 verschoben

Hallo F-16 Segler!

Am vergangenen Wochenende war unsere IDB am Walchensee, eingebettet in die offene Regatta “Um’s Walchenfass”, leider nicht vom Wettergott gesegnet. Es kamen keine Wettfahrten zustande, am Freitag konnte allerdings bei guten Bedingungnen noch ordentlich trainiert werden – immerhin.

Wir haben uns deshalb dazu entschlossen, die IDB auf die nächste Ranglistenregatta im Süden, also die Wies’n Regatta am 24./25.09. am Ammersee, zu verschieben. 

Also – die Zeit nutzen und nochmals fleißig Gas geben beim Training! 

F16 IDB 

Schon gemeldet?
Am 11.6/12.6.2016 laden wir innerhalb des Klassikers “Um’s Walchenfass” zu unserer Internationalen Deutschen Bestenermittlung. Lasst Euch die Chance nicht entgehen, auf einem der coolsten Reviere in der Region zu zeigen, was Ihr draufhabt. Wir haben Sonne bestellt und damit garantierte 14-18 Knoten Wind mit der Konstanz eines Gebläses. Die Segelfreunde Walchensee nehmen Eure Meldungen unter www.Segelfreunde-Walchensee.de gerne entgegen.
Wir sehen uns an der Startlinie!

Lust auf Frühlingsgefühle?

Dann schnell das beste aller Boote aus dem Winterlager und den Verschwörer aus dem Winterschlaf holen und in der 14. KW am Lago di Como die Saison eröffnen!Wir planen wie auch im letzten Jahr einen Aufenthalt beim Aval CDV in Gravedona. Der Club verfügt über eine geniale Infrastruktur, der Wind kommt regelmäßig mit 15 Knoten und im Dorf findet man eine der besten Eisdielen Italiens. Angesagt ist lockeres Einsegeln und je nach Gusto können wir auch ein paar Übungstonnen mitnehmen. Sollte der Wind ausnahmsweise mal Pause machen: chillen, Moutainbike Touren oder Skifahren in St. Moritz sollten genügend Abwechslung bieten.

Bei Interesse, das über ein like in Facebook hinausgeht, meldet Euch bitte bei unserem Vorstand unter: 

Thomas.Koenig@formula.16.de

 oder 

info@formula16.de 

Servus

Eure Klassenvereinigung 

Frühjahrstraining Gardasee mit Mitch Booth: noch wenige Restplätze frei!

 
Wer ohne Frostbeulen in die neue Saison starten und sich nebenbei auf die WM im Sommer vorbereiten will, sollte das F16/F18 Training mit Mitch Booth am Gardasee mitnehmen. Veranstalter ist das Stickl Sport Camp in Malcesine. Der Architekt der Extreme 40 Katamarane und mehrfache Kat-Weltmeister hat sicherlich auch für uns noch ein paar Tips parat. Für das Training stehen noch einige Restplätze zur Verfügung, die Anmeldung auf www.stickl.com sollte jedoch kurzfristig erfolgen, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. „

Aktualisierung für die neue Saison

Hallo F16 Segler!
Mit etwas Verzögerung haben wir den Kalender mit Trainings und Regatten für 2016 online!

Die Highlights:
– IDB am Walchensee
– Suisse Nationals F16
– WM in Knokke, Nordsee

Für die Vorbereitung auf die Saison bieten wir
– für alte Hasen und Neu-/Umsteiger zwei separate Trainings am Bodensee
– eine Race Clinic mit F18 und Tornado Altmeister Mitch Booth (Achtung: limitierte Teilnehmerzahl!)

Schaut auch noch in der Foto-Ecke vorbei, wir haben noch einiges Bildmaterial aus der letzen Saison auftreiben können, dies soll Euch langsam dem Mund wässrig machen bei der Vorfreude auf die kommende Saison!

Gruß und bis bald,
Marc GER002

Formula 16 Europameisterschaft in Cesenatico: schon wieder Henri!

Wenn es noch eines weiteren Belegs bedurft hätte, wo in der europäischen Katamaran Szene die Jugend rockt, an der Adria wurde er im Juli 2015 geliefert: Auf Platz 1 und Platz drei des Treppchens standen U21-Teams und auch die Zweitplatzierten Emmanuel le Chapelier/Eric le Bouedec und sein Schotte Eric le Bouedec dürfen in der Seglerszene noch nicht als Master antreten. Weiterlesen

Auf zur Wies’n Regatta 2015!

Vom 26.9-27.9 findet beim SCIA mal wieder die ultimative Kat-Veranstaltung zum Oktoberfest statt. Alle Beteiligten arbeiten hart daran, ein Starkwindfestival auf die Beine zu stellen.
Knackige Kurzwettfahrten, ein professionelles Orgateam und eine Kat-erfahrene Wettfahrtleitung sind die Garantie f=FCr ein ereignisreiches Wochenende. Die Sau am Spieß ist bestellt und die ersten 40 gemeldeten Boote erwartet ein Überraschungspräsent!

Dresscode: Tracht, in Ausnahmefällen Neopren oder Trockenanzug. Ab sofort könnt Ihr online unter www.scia-ammersee.de melden.